Alle Artikel in: Tipps

Winter im MQ

Winter im MQ

Für eine besonders stimmungsvolle Atmosphäre sorgen die statischen und bewegten Projektionen von LICHTTAPETE. Zusätzlich wird dieses Jahr der „Winterhimmel“ über dem Haupthof aufgespannt, dessen Bewegtbildprojektionen die BesucherInnen verzaubern wird. Winterlicht, Wintershopping, Sport Programm, Winter Sounds … Unser Besuch am 17. November 2019 32 Fotos auf Facebook – 17. November 2019 Mehr Ausgehen  Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam erreichen wir mehr – Profitieren Sie unentgeltlich von unserer Reichweite und unserem Know-how.

Weihnachtsmarkt Spittelberg

Weihnachtsmarkt am Spittelberg

Der Markt punktet durch sein einmaliges Flair. Inmitten gut erhaltener historischer Bausubstanz mit zahlreichen idyllischen Plätzen lädt er  – nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt – zum Verweilen ein. Dank der Lage in Wiens zweitgrößter Fußgeherzone ist das Punschtrinken ohne Straßenlärm und Abgasgestank möglich. Die romantische Gasse fasziniert mit ihrer einmaligen Atmosphäre und lockt alljährlich zahlreiche Besucher an. Öffnungszeiten, Programm, Impressionen … Unser Besuch am Sonntag 17. November 2019 50 Fotos auf Facebook – 17. November 2019 Mehr Ausgehen  Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam erreichen wir mehr – Profitieren Sie unentgeltlich von unserer Reichweite und unserem Know-how.

Religion Rapid

Der Satz „Rapid ist Religion“ kam in den 1970ern auf und beschreibt am besten den Mythos Rapid. Der langjährige Kapitän Steffen Hofmann wurde so zum Fußballgott. Wers glaubt, wird selig  – und Rapidler – Buchrezension im „Ballersterer“ Tor zur Glückseligkeit Im Rapideum wird Rapid-Geschichte lebendig. Auf 165 m² warten die unterschiedlichsten Erinnerungsstücke darauf, entdeckt zu werden. Der präsentierte Bogen spannt sich von der Gründung des 1. Wiener Arbeiter Fußball-Clubs im Jahre 1897 bis in die Gegenwart. Noch näher ist man dem Mythos Rapid bei einer Führung  durch das Rapideum und das Stadion. Rapideum – Öffnungszeiten, Führungen … Aktionsradius – das aktuelle Programm  89 Fotos auf Facebook – 15. November 2019 Religion Dyonis Schönecker übernahm die Rapid als Sektionsleiter 1910 und hatte diese Funktion bis zu seinem Tod 1938 inne. Bis 1925 war er auch Trainer. 1912 erhielt der Klub seinen Platz auf der Hütteldorfer Pfarrwiese. Vorher wurde auf der Schmelz und in Rudolfsheim gespielt. Der Andachtsraum befindet sich im Stadioninneren und ist öffentlich nicht frei zugänglich. Vielmehr aber zu reservieren: Hier können Rapid-Fans jeder Konfession …

Ausstellungsplakat

LEOPOLD MUSEUM – Deutscher Expressionismus

Die Sammlungen Braglia  und Johennig 15. 11.2019 – 20. 04.2020 Öffnungszeiten, Infos … Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde die Emotion zum Stilmittel: Beobachten hieß Empfinden. Triebgesteuert und jenseits von allen akademischen Kanons bannten junge Rebellen aus der Dresdner Künstlergemeinschaft „Brücke“ Seelenlandschaften auf die Leinwand. In Auflehnung gegen die industrialisierte Gesellschaft und ihre Konventionen strebten sie zudem eine naturbezogene Lebensreform an. Der Umkreis der Herausgeber des Münchner Almanachs „Der Blaue Reiter“ begab sich währenddessen auf die Suche nach einer neuen Innerlichkeit in der Kunst, die das rein Intuitive gleichermaßen gelten ließ wie die kultivierte Vernunft. Auch unabhängig von den beiden wichtigen Gruppierungen wurde freilich der Schönheitsbegriff hinterfragt und erweitert. Den Farben kam dabei eine entscheidende Rolle zu: Ob grell leuchtend oder dämmrig und trüb, wirkten sie anstelle der Helldunkelkontraste als Hauptvehikel der Bilddramaturgie. Werke des deutschen Expressionismus haben an ihrer suggestiven Wirkung bis heute nichts eingebüßt. In der Ausstellung werden rund 130 Exponate aus der Schweizer Sammlung Braglia und der deutschen Sammlung Johenning erstmals in Wien präsentiert, darunter Werke der deutshcen Expressionisten Emil Nolde, Max Pechstein, Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Wassily Kandinsky, …

Luftschiff

Pratermuseum

Im Pratermuseum (Standort des Wien Museums) taucht man ein in die wechselvolle Geschichte des Wiener Praters.  Unternehmen Sie eine Zeitreise von der Eröffnung im Jahre 1766 über die Weltausstellung 1873  bis zur Arbeitertolympiade 1931 im Wiener Praterstadion. Wien Museum – Öffnungszeiten, Infos … 34 Fotos auf Facebook – 3. November 2019 Mehr Aktuelle Ausstellungen Herbst im Prater – 3. November 2019 Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam erreichen wir mehr – Profitieren Sie unentgeltlich von unserer Reichweite und unserem Know-how.

Debris

Debris – zeitgenössischer Zirkus von Momomento bis 17. November

Ein Abend über das Vergessen Mit den Mitteln des Zeitgenössischen Zirkus und der Musik erzählt DEBRIS eine Geschichte des Verlorengegangen und Vergessenen. Inspiriert von den Randerscheinungen der Zirkusgeschichte blickt der Abend in die Schatten, die die großen Lichter der Vergangenheit werfen und begibt sich auf eine musikalische Suche nach dem Vergessenen, Verlorenen und Unsichtbaren. Vorstellungen, Besetzung, Karten Die Anreise mit der U2 in die Seestadt ist eine Reise in eine andere Welt.  Am Ende ist man allein im Zug und befindet sich nach dem Ausstieg in der Pampa – Hinweisschilder „Debris“ beim vorderen Abgang. Szenenfotos – Copyright Philipp Ehmann Mehr Theater und Konzerte Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam erreichen wir mehr – Profitieren Sie unentgeltlich von unserer Reichweite und unserem Know-how.

Liebestrank

Oper in der Krypta: L’elisir d’amore

Oper in der Krypta Die KRYPTA mit ihren lediglich 80 Sitzplätzen bietet Kennern wie Neueinsteigern neue Zugänge zu bekannten Opernwerken. Ohne störende Trennung verschmelzen Künstler und Gäste zu einer Einheit, die einzigartigen und persönlichen Musikgenuss garantiert. Die Krypta ist ganzjährig angenehm temperiert. Der Liebestrank von Gaetano Donizetti Gaetano Donizettis komödiantische Oper „L´elisir d´amore“ zeigt sich unter den alten Gewölben der Krypta als köstliches Kammerspiel. In leicht gekürzter Version spielen die international gefragten Künstler unmittelbar vor und zwischen dem Publikum einen unvergesslichen Liebestrank. Mit Klavierbegleitung klingt das beliebte Werk so, wie der Komponist Gaetano es selbst zum ersten Mal erlebte – unverfälscht, direkt und intensiv. Die Handlung – wikipedia Termine, Besetzung, Karten  21 Fotos auf Facebook – 7. November 2019 Video-Clips – 7. November 2019     Mehr Theater und Konzerte Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam erreichen wir mehr – Profitieren Sie unentgeltlich von unserer Reichweite und unserem Know-how.  

The Klezmatics

KlezMORE Festival Vienna – bis 24. November

Mit seinen vielfältigen, inhaltlich korrespondierenden Mitteln – Konzerte, Lesungen, Vorträge, Diskussionen, Filme, … – schafft das KlezMORE Grundlagen für vielfältige Dialoge, im Sinne eines offenen, respektvollen Umgangs und Austauschs der Menschen in einer blühenden multikulturellen Metropole des 21. Jahrhunderts.  Programm. Karten … Eröffnung am 9. November im Porgy & Bess mit „The Klezmatics“ aus den USA 1986 im New Yorker East Village gegründet, zählen „The Klezmatics“ zu den erfolgreichsten Interpreten jüdischer Populärmusik. Sie belebten Klezmermusik neu und entwickelten sie ständig weiter, dabei verbinden sie ihre aufregende Kunst stets mit progressiver Politik und Haltung. Jazz, Latin, Ska, Afro, Rock und Balkan – die Klezmatics sind Genre-Hopper auf höchstem Niveau, Beliebigkeit ist ihnen fremd. Mit „Apikorsim – Heretics“ veröffentlichte die unorthodoxe New Yorker Band im Herbst 2016 ihr bislang letztes Album, keine Gäste, keine Studiomusiker, keine genreübergreifenden Experimente – pure Klezmatics! (Rainer Krispel). Besetzung, Videomittschnitte … The Klezmatics – offizielle Website 14 Fotos auf Facebook – 9. November 2018 Szenenfotos Mehr Theater und Konzerte Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam erreichen wir mehr – Profitieren Sie unentgeltlich von unserer Reichweite und unserem …

Andrew Archer, Jared Leto – 30 Seconds To Mars, 2017 Giclée-Druck © Andrew Archer, Melbourne

Japan im MAK – bis 16. Februar

KUNIYOSHI + | UKIYOENOW – bis 16. Februar Infos, Öffnungszeiten, Veranstaltungen .. KUNIYOSHI + – Design und Entertainment im japanischen Farbholzschnitt Utagawa Kuniyoshi gilt als einer der großen Künstler Japans des 19. Jahrhunderts. Manga und Anime sind ohne seine Bildsprache kaum vorstellbar. Er schuf künstlerisch und technisch bahnbrechende Drucke, die bei der breiten Bevölkerung sehr beliebt waren. Bildauswahl UKIYOENOW – Tradition und Experiment Welche Bedeutung der faszinierenden Welt des Farbholzschnittes (Ukiyoe) heute zukommt, zeigt sich eindrucksvoll in den Werken von Masumi Ishikawa und Megumi Ōishi (Ukiyo-e Project) und des Grafikdesigners Andrew Archer. Sie alle greifen auf die typischen visuellen Elemente und Techniken des japanischen Farbholzschnitts zurück, machen jedoch zeitgenössische Themen wie Musik und Sport zum Mittelpunkt ihrer Werke. Bildauswahl Japanischer Wandteppich aus der Schausammlung SALONPLAFOND – das Restaurant im MAK  

Arik Brauer. Alle meine Künste

Arik Brauer: bis 20. Oktober im JMW

Alle meine Künste „Ich war immer schon ein Maler“, so beantwortet Arik Brauer die Frage wie er zur Kunst kam. Wobei in seinem Fall besser von Künsten die Rede sein sollte: Malerei, Architektur, Musik, Tanz, Bildhauerei und Poesie sind nur einige der Bereiche in denen er seine vielseitigen Talente erfolgreich eingesetzt hat. Das JMW in der Dorotheergasse zeigt anhand seiner Lebensgeschichte sein vielfältiges Werk. Alle meine Künste – Video, Öffnungszeiten … 43 Fotos auf Facebook – 15. Oktober 2019 Ein Ausstellungsrundgang Danach ins Cafe Eskeles – das Cafe im JMW, Öffnungszeiten … Mehr Ausstellungen Aktuelle Ausstellungen Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam erreichen wir mehr – Profitieren Sie unentgeltlich von unserer Reichweite und unserem Know-how.