Wien

Stadtspaziergänge

Wien zu Fuß kennenlernen – Innenstadt, Vorstadt, Vororte,  Parks und Gärten, Friedhöfe Wien an einem Tag, mit Öffis und zu Fuß durch Wien.

Spaziergänge in der Innenstadt


Vom Naschmarkt in den Burggarten

Vom Stephansplatz über den Volksgarten zum Naschmarkt
Vom Stadtpark zum Naturhistorischen Museum 
Rosen im Volksgarten
Durch die Innenstadtvom Karlplatz zum Schottentor
Weihnachten in der Innenstadt

rund um die Wiener Innenstadt – ca. 2 Stunden
entlang der Wiener Ringstraße
vom Voksgarten zum Donaukanal – U3 Volkstheater – Volksgarten – Freyung – Tiefer Graben – Donaukanal. Ca. 4 km
Spaziergänge in der Wiener Innenstadt – von der Oper über den Stephansplatz zum Schwedenplatz, Innenstadt bei Nacht, am Graben, Herrengasse, vom Michaelerplatz zur Oper, Karlsplatz bei Schnee, Freyung, Albertinaplatz, Donaukanal, Hofburg,  Kärntnerstraße

Spaziergänge in der Vorstadt


Prater und Hundertwasserhaus – durch den Prater zum Hundertwasserhaus
Wiener Prater – Stadtwanderweg 9 light und Wurstelprater, 2 Stunden
Durch den Belvederegarten –  von der S-Bahn Quartier Belvedere zum Rennweg
Spittelau und Lichtental– 4,7 km Rundtour über Alserbachstraße und Donaukanal
Alsergrund –  3,2 km Rundtour von der Spitalgasse über Donaukanal und Alserbachstraße
Vom Oberen Belvedere zur Karlskirche – 1,7 km von der S-Bahn Quartier Belvedere zur U-Bahn Karlsplatz
Wiedner Hauptstraße – vom Karlsplatz zum Matzleinsdorfer Platz
Vom Oberen Belvedere über den Karlsplatz zum Stephansplatz – 1 Stunde
Naschmarkt– die Genussmeile zwischen U4 Kettenbrückengasse und Secession
Herbst im Prater – Pratermuseum, der Grüne Prater, Wurstelprater
Erholungsgebiet Wienerberg – 5,5 km, 1 1/4 Stunden Gehzeit
zwischen Gürtel und Ring– über den Naschmarkt zum Karlsplatz, auf den Spuren berühmter Musiker auf der Wieden, vom Oberen Belvedere in den Stadtpark, durch die Josefstadt

Spaziergänge in den Vororten

Kirche am Steinhof
Schönbrunn und Alt– Hietzing – 4 km
Liesing 10 km durch den südlichsten Wiener Bezirk
vom Zentralfriedhof in die Lobau – 8 km auf dem rundumadum-Wanderweg
vom Steinhof über den Dehnepark nach Hütteldorf 
– Mit dem Bus 48 A zum Otto-Wagner-Spital mit der Jugendstil-Kirche am Steinhof. Weiter durch die Steinhofgründe zum Dehnepark und auf dem rundumadum-Wanderweg nach Hütteldorf (Straßenbahn 48, S-Bahn, U-Bahn).
Von der Hofburg nach Schönbrunn – auf den Spuren der Kaiser von der Hofburg in die Sommerresidenz Schönbrunn.
Vom Liesinger Platz zum Aquädukt –  ca. 1 1/2 Stunden
Winter im Lainzer Tiergarten – 4 1/2 Stunden Gehzeit, 18 km,  550 Höhenmeter, keine Orientierungsprobleme durch Übersichtstafeln und Wegweiser, der Weg kann beliebig abgekürzt werden. Einkehrmöglichkeiten

Spaziergänge in Transdanubien

Kaiserwasser und Gänsehäufel – von der U1 Kaisermühlen VIC zur U1 Alte Donau,  4,7 km
Obere Alte Donau – von der U1 Alte Donau zur U6 Neue Donau, 5 1/2 km 

Entlang der U-Bahn

U4 Kettenbrückengasse

U4 Wiental Donaukanal – von der U4 Kettenbrückengasse zur U4 Friedensbrücke, 6 km

Parks und Gärten

Türkenschanzpark

Türkenschanzpark, Josef-Kainz-Park und Sternwartepark – in Währing
Durch den winterlichen Schlosspark Schönbrunn – Von der Gloriette durch den Schlosspark zum Weihnachtsmarkt
Parks am Ring –  Volksgarten, Burggarten, Resselpark (etwas abseits), Stadtpark.
Vom Oberen Belvedere zur Karlskirche – 1,7 km von der S-Bahn Quartier Belvedere zur U-Bahn Karlsplatz
Winter im Schlosspark Schönbrunn – Maria Theresia Tor (Bus 8A Station Stranitzkygasse vom Bahnhof Meidling U6 S-Bahn) – Gloriette – Tirolergarten – Neptunbrunnen – Großes Parterre – Najadenbrunnen – entlang der Tiergartenmauer zum Palmenhaus – zurück über den Ehrenhof zum Meidlinger Tor (U 4).
Blumengärten Hirschstetten – auf einer Fläche von 60.000 Quadratmetern geben unterschiedliche Themengärten, der Zoo Hirschstetten, ein historischer Bauernhof oder das Palmenhaus einen Einblick in die vielfältige Blumen- und Pflanzenwelt unserer Erde.
im grünen Wien – Prater, Schloßpark Schönbrunn, Lainzer Tiergarten,  Zentralfriedhof, Kurpark Oberlaa, die Lobau im Nationalpark Donauauen.

Friedhöfe

Zentralfriedhof

Vom Zentralfriedhof in den Kurpark Oberlaa  –  Durch den Zentralfriedhof auf den Laaer Berg in den Böhmischen Prater, durch den Kurpark Oberlaa zur U1 Oberlaa.
Wiener Friedhöfe – Spaziergänge durch den Hietzinger Friedhof, den Zentralfriedhof und den aufgelassenen Biedermeierfriedhof St. Marx. 

Wien an einem Tag

Hofburg
Wien an einem Tag – mit der U-Bahn und 17 km zu Fuß zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Wiens. Alle Anfangs- und Endpunkte sind mit der U-Bahn oder S-Bahn zu erreichen. So können die Touren auch einzeln gegangen werden.

mit Öffis und zu Fuß durch Wien

U4 Karlsplatz
die schönsten Öffi-Touren – von Döbling über den Donaukanal nach Schönbrunn, auf den Spuren des Kaisers von der Hofburg nach Schönbrunn, das beste von Wien an einem halben Tag.

Wandern

Kahlenberg

Beethoven in Nussdorf und Heiligenstadt – Nussdorf – Nussberg – Schreiberbach – Pfarrplatz Heiligenstadt -Nussdorf.
durch den herbstlichen Lainzer Tiergarten – Lainzer Tor – Hohenauer Teich – Gütenbachtor – Dianator – Gasthof Hirschgestemm – Hubertuswarte – Gasthof Rohrhaus – Wiener Blick – St. Veiter Tor – Hermesvilla – Lainzer Tor.
Vom Lusthaus über die Freudenau zum Wurstelprater – die Route auf Bergfex, Route, Foto …
über den Laaer Berg und den Wienerberg nach Meidling  – U1 Oberlaa – Kurpark Oberlaa – Volkspark Laaer Berg – über die A23 – Boschberg – Erholungsgebiet Wienerberg – Eibesbrunnengasse – Meidlinger Friedhof – Bahnhof Meidling (S-Bahn, U6)
Wandern in Wien – Mauer,   Rodaun, Prater, Wien von oben, Zentralfriedhof, Neuwaldegg, Hütteldorf, Hermannkogel, Lainzer Tiergarten, Lobau, rundumadum, Stadtwanderwege

Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter

Gemeinsam bringen wir mehr Besucher auf unsere Webseiten und in unsere Social-Media-Kanäle !

gemeinsam erreichen wir mehr
Gemeinsam erreichen wir mehr – unsere Reichweite, unser Know-how, Netzwerk Tourismus & Kultur, Kontakt…