Alle Artikel in: Ausgehen

Atterseehaus

Mariahilferstraße

Die 1,8 km lange Innere Mariahilferstraße zwischen Museumsquartier (U2) und Westbahnhof (U3, S-Bahn)  kurz auch Mahü genannt bildet die Grenze zwischen dem 6. und dem 7. Wiener Bezirk.  Seit August 2015 ist die Mahü zur Fußgängerzone geworden, bis auf zwei sogenannten „Begegnungszonen“, wo Autos und Fahrräder entschleunigt fahren dürfen, Ausnahmen gibt es für Lieferwagen und dem Bus 13A. wikipedia Vom Museumsquartier zum Westbahnhof 17. November 2019 Durch die vorweihnachtliche Innere Mariahilferstraße. 19 Fotos auf Facebook – 17. November 2019 Kleiner Weihnachtsmarkt am Platz vor der Mariahilfer Kirche. Atterseehaus. Mehr Stadtspaziergänge Ausgehen Für Tourismus & Kultur Gemeinsam erreichen wie mehr – Profitieren Sie unentgeltlich von unserer Reichweite und unserem Know-how.

Weihnachtsmarkt Spittelberg

Weihnachtsmarkt am Spittelberg

Der Markt punktet durch sein einmaliges Flair. Inmitten gut erhaltener historischer Bausubstanz mit zahlreichen idyllischen Plätzen lädt er  – nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt – zum Verweilen ein. Dank der Lage in Wiens zweitgrößter Fußgeherzone ist das Punschtrinken ohne Straßenlärm und Abgasgestank möglich. Die romantische Gasse fasziniert mit ihrer einmaligen Atmosphäre und lockt alljährlich zahlreiche Besucher an. Öffnungszeiten, Programm, Impressionen … Unser Besuch am Sonntag 17. November 2019 50 Fotos auf Facebook – 17. November 2019 Mehr Ausgehen  Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam erreichen wir mehr – Profitieren Sie unentgeltlich von unserer Reichweite und unserem Know-how.

Riesenrad im Prater

Herbst im Prater

Im Prater ist Ruhe eingekehrt. Mit 31. Oktober 2019 ist die Hauptsaison beendet und viele Biergärten und Fahrgelegenheiten haben zugesperrt. Jetzt ist die richtige Zeit für einen entspannten Bummel durch den Prater und den Besuch des Pratermuseums (von Freitag bis Sonntag geöffnet). 64 Fotos auf Facebook – 3. November 2019 Pratermuseum Tauschen Sie ein in die abwechslungsreiche Geschichte des Wiener Prater. Pratermuseum – Fotos, Link zur Seite des Wien Museums Der Grüne Prater Auf beiden Seiten der 4 ,5 km langen Hauptallee  bieten ausgedehnte Wiesen, Wälder und  Wasserflächen die ideale Umgebung für entspannende Spaziergänge und muntere Wanderungen. Wurstelprater Der Wurstelprater verdankt seinen Namen einer Figur des Volkstheaters, dem „Hanswurst“. Im späten 18. Jahrhundert wurden die volkstümlichen Bühnen von den Marktplätzen der heutigen Altstadt vertrieben und fanden im von Joseph II. 1766 für die Allgemeinheit freigegebenen Prater neue Standorte. wikipedia –  die Geschichte des Wurstelpraters Mehr Stadtspaziergänge Ausgehen Für Tourismus & Kultur Gemeinsam erreichen wie mehr – Profitieren Sie unentgeltlich von unserer Reichweite und unserem Know-how    

Wehrkirche Perchtoldsdorf

Zum Heurigen nach Perchtoldsdorf

Der Weinort Perchtoldsdorf liegt an der südlichen Stadtgrenze Wiens und ist einfach mit dem Bus von der S-Bahn Wien-Liesing oder der Endstelle der Straßenbahn 60 in Wien-Rodaun zu erreichen. Vor dem Heurigenbesuch lohnt sich ein Bummel durch  den Ort mit seiner stattlichen Wehrkirche. Heurigenkalender Perchtolodsdorf 23 Fotos auf Facebook – 17. Oktober 2019 Anreise   Mehr Wandern Naturpark Föhrenberge Ausflugziele Wienerwald Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam erreichen wir mehr – Profitieren Sie unentgeltlich von unserer Reichweite und unserem Know-how.

Sommer im MQW

Sommer im Museumsquartier

Das MuseumsQuartier Wien ist mit mehr als 60 kulturellen Einrichtungen eines der weltweit größten Kunst- und Kulturareale und auch im Sommer mit seinen Innen­höfen, Cafés und Shops eine Oase der Ruhe und Erholung inmitten der Stadt.  Sommer im Museumsquartier – Termine Mehr Ausgehen Für Tourismus & Kultur Gemeinsam erreichen wir mehr – Profitieren Sie unentgeltlich von unserer Reichweite und unserem Know-how.

Hiatakrone

Von Pötzleinsdorf zum Neustifter Kirtag

Neustift im 19. Wiener Gemeindebezirk ist für seinen Kirtag berühmt. Dieser Brauch  rührt aus der Mitte des 18. Jahrhunderts: Damals zogen die Neustifter Winzer mit einer Erntedankkrone zu Kaiserin Maria Theresia und baten um Steuerfreiheit, nachdem sie schlechte Erträge in eine schwierige wirtschaftliche  Situation gebracht hatten. Und die Kaiserin erließ ihnen nicht nur die Zahlungen, sondern gab ihnen auch die Krone zurück, mit der Auflage, jedes Jahr einen Kirtag abzuhalten. Wer einen authentischen Kirtag erleben will, ist hier richtig ! Programm 2019 Wer zwei Kilometer Fußmarsch auf Sicht nimmt, fährt am besten mit der Straßenbahn  41 nach Pötzleinsdorf und geht über die Pötzleinsdorfer Höhe und den Neustifter Friedhof nach Neustift. So entgeht man dem Gedränge im Bus und nähert sich dem Heurigenort von oben.  38 Fotos auf Facebook – Kirtag-Kehraus am Montag 19. August Von Pötzleinsdorf nach Neustift am Walde Von der Endstation der Linie 41 auf der Busstrecke Richtung Neustift. Das Geymüller Schlössel (Expositur des MAK) in der Pötzleinsdorfer Straße ist sonntags von Mai bis Anfang Dezember  geöffnet. Der Neustifter Friedhof ist einer der …

Meidlinger Markt

Meidlinger Markt

Bei der U6 Niederhofstraße zwischen Reschgasse und Niederhofstraße liegt der Meidlinger Markt im Herzen des 12. Bezirks. Der Meidlinger Markt heute und gestern. Meidlinger Markt – Öffnungszeiten, Lage … 22 Fotos auf Facebook – 16. August 2019 Essen & Trinken Bierrarität in einem kleinen Cafe. Marktcafe– das Kaffeehaus am Meidlinger Markt. Bauernmarkt Mehr Ausgehen Für Tourismus & Kultur Gemeinsam erreichen wir mehr – Profitieren Sie unentgeltlich von unserer Reichweite und unserem Know-how.

Urania

Abend am Donaukanal

Von der U2/U4 Schottenring zur U1/U4 Schwedenplatz Am linken Ufer des Donaukanals gibt es auf einem Kilometer angesagte Lokale mit einem traumhaften Blick über den Kanal zur  Innenstadt. 26 Fotos auf Facebook – 21. August 2019 Blick donaukanalaufwärts. Tel Aviv Beach bei der U2/U4 Schottenring. Schottenring-Hochhaus. Marienbrücke. Twin City Liner. Blick von der Schwedenbrücke zur Urania. Mehr Stadtspaziergänge Ausgehen Für Tourismus & Kultur Gemeinsam erreichen wir mehr – Profitieren Sie unentgeltlich von unserer Reichweite und unserem Know-how.

25 hours

25 hours hoch über Wien

Mit dem spektakulären Aussenaufzug geht’s für jedermann hoch hinaus ins Dachgeschoss des 25 hours Hotels beim Weghuberpark (U3 Volkstheater).  Das Wohnzimmer über den Dächern der Stadt passt sich den Erfordernissen des Tages an – nachmittags ein ruhiger Arbeitsplatz oder eine gemütliche Lounge und abends der Afterwork-Hotspot. Eine wichtige Rolle spielt dabei natürlich immer die Terrasse mit Blick über Park und Parlament – und bei guter Sicht bis zu den Weingärten Korneuburgs. 25 hours Dachboden – Öffnungszeiten, Menü … 28 Fotos auf Facebook – 1. August 2019 Mehr Ausgehen in  Wien Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam erreichen wir mehr – Profitieren Sie unentgeltlich von unserer Reichweite und unserem Know-how  

Rathauspark

Rathausplatz – mehr als ein Filmfestival

Filmfestival am Rathausplatz – bis 1. September Programm …   Auch die zahlreichen Side-Events sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung auf dem Rathausplatz. Fixpunkte sind dabei wieder die KünstlerInnen-Samstage mit „Unplugged“-Darbietungen heimischer MusikerInnen, der Jazzfrühschoppen am Sonntag, Gastauftritte von „Jazz Fest Wien“ sowie die Vienna Classic Days.   Wenn etwas beim Film Festival nicht fehlen darf, dann ist es das großartige kulinarische Angebot. 26 GastronomInnen machen auch in dieser Saison ihrem Namen wieder alle Ehre und bieten ein wunderbares Geschmackserlebnis vom raschen Mittagssnack bis zum ausgedehnten Abendfestmahl. Der Rathauspark bietet dazu das passende Ambiente. Mehr Ausgehen in  Wien Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam erreichen wir mehr – Profitieren Sie unentgeltlich von unserer Reichweite und unserem Know-how