Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kamptal

Loisium

Weinweg Langenlois

Vom Parkplatz Loisium (WeinWelt, Hotel, Restaurant) durch die Langenloiser Weinberge mit schönen Ausblicken (Kamptal, Voralpen, Schneeberg …) nach Langenlois (Kornplatz mit Dreifaltigkeitssäule, Ursin Haus …) und zurück zum Loisium. Einkehrmöglichkeiten im Loisium, im Ursin Haus und in den Langenloiser Heurigen. Foto-Tour 36 Fotos auf Facebook – 1. Februar 2020 Anreise   Mehr Wachau und Kamptal Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam erreichen wir mehr – gut vernetzt ist halb gewonnen !

Naturparadies Kamptal

StadtFlucht: Kultur-Picknick im Kamptal

Am 17. August 2019 luden der Aktionsradius Wien und die Aktionsgruppe „Lebendiger Kamp“ zum gemeinsamen Kultur-Picknick im Kamptal. 73 Fotos auf Facebook – 17. August 2019  Maren Rahmann Video-Clip auf Facebook 0:15 Minuten Anreise zum Kultur-Picknick im Kamptal Anreise von Wien mit der Franz-Josefs-Bahn nach Hadersdorf und weiter mit der Kamptalbahn nach Rosenburg. Vom Bahnhof zu Fuß auf der Straße vorbei an der Rosenburg … … zum Picknickplatz auf den Umlaufwiesen am Kamp (ca. 3 km). Der Kamp bei Rosenburg (Süden ist oben). Die ehemalige Rauschermühle. Das alte Kraftwerk Rosenburg soll laut Plänen der EVN weggerissen werden und durch ein neues ersetzt werden Der Kraftwerksneubau Der geplante Kraftwerks-Neubau – Detail-Infos zum EVN-Projekt. Blick auf die Staumauer vom Umlaufberg. Der Kamptal-Buchautor Werner Gamerith erläutert die Auswirkungen des geplanten Neubaus auf die Naturlandschaft am mittleren Kamp. Das stille Tal –  das würde verloren gehen. Kultur-Picknick Kamptal Maren Rahmann  – Schauspielerin, Performerin, Clownin und Mutter Petition: Nein zum Kraftwerksneubau im Kamptal – unbedingt den Aktivierungs-Link in dem Email anklicken, um die Unterschrift zu bestätigen. Die Unterschrift ist erst …

Daubenkreuz am Heiligenstein

Von Gobelsburg auf den Heiligenstein

Auf den bedeutendsten Weinberg des Kamptals 2 Stunden Gehzeit, 180 Höhenmeter, keine Einkehrmöglichkeiten unterwegs, die Aussichtswarte auf dem Gipfel beherrscht den Eingang zum Kamptal und ist von überall gut sichtbar, verschiedene Markierungen führen zum Gipfel. Gegangen am 27. Jänner 2019. 40 Fotos auf Facebook Blick über das Schloss Haindorf zum Heiligenstein. Schloss Haindorf. Am Kamp. Der Heiligenstein ist durch seine klimatischen und geologischen Gegebenheiten die bedeutendste Weinlage des Weinbaugebiets Kamptal. Er gilt als eine der besten Rieslinglagen Europas.  Nicht mehr weit zum Gipfel mit dem … … Daubenkreuz und der Kamptalwarte. Abstieg mit Blick auf Gobelsburg. Auf dem Anmarschweg entlang von Kamp und Loisbach  zurück nach Gobelsburg. Anreise Mit dem Auto oder mit der Bahn zur Haltestelle Gobelsburg. Mehr Wachau und Kamptal Für Tourismus & Kultur gemeinsam erreichen wir mehr – unsere Reichweite, unser Know-how, Netzwerk Tourismus & Kultur, Kontakt …

Krems/Donau

Wachau und Kamptal

Melk Stift Melk Das Stift Melk am Eingang zur Wachau gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen in Österreich und ist einfach mit der Bahn oder mit dem Auto zu erreichen. Stift Melk – Führung durch das Stift Melk im Advent Wer das Stift Melk ohne Touristenmassen erleben will, kommt am besten im Winter. Im Advent verwandelt sich der  Hauptplatz, der Rathausplatz und Teile der Fußgängerzone zu einem weihnachtlichen Dorf mit Kunsthandwerk, kulinarischen Köstlichkeiten, Kinderprogramm und einem umfangreichen Musikprogramm. Melk – Spaziergang durch das Stift, Adventmarkt Krems und Stein Krems und Stein – Spaziergang durch Stein, Kunstmeile, Links … Krems und Stein – Spaziergang durch die Altstadt von Stein, Wanderung zur Donauwarte und auf die Schwarzalm, Landesgalerie Niederösterreich, zum Bahnhof auf der Kunstmeile Krems. Krems/Donau: Welterbesteig und Altstadt Ausgangspunkt: mit dem Auto: Schiffsanlegestelle in Stein öffentlich: vom Bahnhof in die Innenstadt zur Oberen Landstraße Unsere Tour: Von der Schiffsanlegestelle kurz auf der Straße nach Egelsee bis zur Markierung des Welterbesteigs, auf dem Welterbesteig über den Kremser Kreuzberg und die Piaristenkirche zum Hohen Markt, hinunter auf den Pfarrplatz und über die …