Autor: Angelo

Hermesvilla

Hermesvilla im Lainzer Tiergarten

Der Lainzer Tiergarten ist ein letztes Stück urtümlicher Wienerwald und leicht mit Öffis zu erreichen. Radfahren und die Mitnahme von Hunden ist verboten. Lainzer Tiergarten – Öffnungszeiten Hermesvilla – Sisis Traumschloss im Wienerwald Inmitten des ehemaligen kaiserlichen Jagdgebietes Lainzer Tiergarten liegt idyllisch eingebettet das „Schloss der Träume“, wie Kaiserin Elisabeth ihre Villa einmal nannte. Das Schloss kann in den Sommermonaten besichtigt werden. Hermesvilla – Fotos, Ausstellung …  Wandern im Lainzer Tiergarten Vom Spaziergang bis zur Tageswanderung ist alles möglich. Übersichtstafeln mit Entfernungsangaben und Wegweiser machen die Tourenplanung zum Kinderspiel. Lainzer Tor – Hermesvilla – Richtung Hirschgstemm – Gütenbachtor – Hohenauer Teich – Lainzer Tor. 37 Fotos auf Facebook – 27. Juni 2020 Anreise Busse von der Straßenbahn 60 Station Hermesstraße zum Lainzertor oder mit dem Bus 56 A zum St. Hubertus Platz (Gehweg 10 Minuten).   Mehr Wanderungen Wien Wanderungen Wien Für Tourismus & Kultur Gemeinsam erreichen wie mehr –  unsere Reichweite,  unser Angebot für Partner, das erwarten wir von unseren Partnern, Kontakt …     

Burg Liechtenstein

Vom Liechtenstein nach Mödling

Parkplatz Burg Liechtenstein – Burg Liechtenstein – Mödling – Vorderbrühl – Schwarzer Turm – Pfefferbüchsel –  Parkplatz Burg Liechtenstein. 82 Fotos auf Facebook – 26. Juni 2020 2 Stunden Gehzeit, Einkehrmöglichkeiten Schloss Liechtenstein und Lokale in der Mödlinger Fußgängerzone, der Weg ist durchgängig gut ausgeschildert (Holzwegweiser am Liechtenstein und Wegweiser von der Vorderbrühl zum Schwarzen Turm). Von der Burg Liechtenstein nach Mödling Vom großen Parkplatz bei der Burg Liechtenstein auf der Elfried-Ott-Promenade zur Burg und zum Schloss Liechtenstein (Seniorenresidenz, Cafe). Weiter zum Kinderspielplatz und nach rechts hinauf Richtung Mödling. Über einen Kreuzweg geht es hinunter zur Kirche St. Othmar und zum Romanischen Karner. Weiter zum Schrannenplatz (Rathaus) und auf der Elisabethstraße (Fußgängerzone, viele Cafes) zur Querung der Brühler Straße. Über die Vorderbrühl zurück zur Burg Liechtenstein Auf der Brühler Straße (Fußgängerzone) zur Bundesstraße Richtung Heiligenkreuz. Kurz nach dem  Aquädukt Wegweiser zum Schwarzen Turm. Über Stufen steil hinauf zum Schwarzen Turm  (schöne Aussicht in die Vorderbrühl und zum Anninger). Weiter auf dem Felsenweg und dann oberhalb der Vorderbrühl zum Pfefferbüchsel (künstliche Ruine). Über einen breiten Wanderweg …

Wurstelprater

Wiener Prater

Grüne Oase und Vergnügungspark In 5 U-Bahn-Minuten ist man vom Stadtzentrum im Wiener Naherholungsgebiet Nummer 1. Praterstern (U-Bahn, S-Bahn) – Hauptallee – Stadtwanderweg 9 ohne die Schleife zum Lusthaus – Stadion – Wurstelprater – Praterstern. 55 Fotos auf Facebook – 24. Juni 2020 2 Stunden Gehzeit, viele Einkehrmöglichkeiten am Ende der Tour im Wurstelprater, keine Orientierungsprobleme durch Übersichtstafeln und Wegweiser. Durch den grünen Prater 13 Kilometer führt der Stadtwanderweg 9 durch den grünen Prater. Wir haben uns die große Schleife beim Lusthaus und den Weg um das Heustadelwasser und so 5 km erspart. Der Weg führte uns von der Hauptallee vorbei am Konstantinhügel und durch die Jesuitenwiese und Wasserwiese bis zur Südost-Tangente. Von hier gingen wir auf der Hauptallee zurück zum Stadion und auf dem Stadtwanderweg vorbei am Campus  in den Wurstelprater. Wurstelprater Jetzt in der Nach-Corona-Zeit fehlen die Touristen in den Biergärten und Fahrgeschäften. Wir wünschen dem Prater, dass es bald wieder so voll ist wie vor dem Lockdown. Mehr Stadtspaziergänge Stadtspaziergänge Für Tourismus & Kultur Verlinken Sie auf unseren Beitrag. Sie erhöhen dadurch …

Rosarium Schönbrunn

Rosenzeit im Schlosspark Schönbrunn

Morgenspaziergang in Schönbrunn Der Schlosspark Schönbrunn ist eines der beliebtesten Erholungsgebiete in Wien und beherbergt beeindruckende Brunnen, Statuen und Denkmäler. Er ist das ganze Jahr für Besucher zugänglich und täglich ab 6:30 geöffnet. Touristen sind um diese Zeit noch keine unterwegs – die richtige Zeit für Spaziergänger und Fotografen. Übersichtsplan, Öffnungszeiten … Juni 2020 Unsere Tour: Maria Theresia Tor – Römische Ruinen – Neptunbrunnen – Großes Parterre –  – Rosarium – Japanischer Garten – Botanischer Garten – Meiereitor.  19 Fotos auf Facebook – 14. Juni 2020  Juni 2019 Unsere Tour: Maria Theresia Tor – Neptunbrunnen – Großes Parterre – Ehrenhof – Kammergarten – Rosarium – Japanischer Garten – Botanischer Garten – Gloriette – Maria Theresia Tor.  29 Fotos auf Facebook – 14. Juni 2019 Neptunbrunnen. Blick vom Großen Parterre zur Gloriette. Der Raub der Helena. Kammergarten. Ehrenhof. Finstere Alle. Rosarium. Postwiese. Japanischer Garten. Palmenhaus. Gloriette. Anreise Am besten mit der U4 (Station Schönbrunn oder Hietzing Zoo)   Mehr Stadtspaziergänge Stadtspaziergänge Für Tourismus & Kultur Gemeinsam erreichen wie mehr – Profitieren Sie von unserer Reichweite und unserem …

Theseustempel

Rosen im Volksgarten

Anfang Juni blühen die Rosen im Volksgarten. Die richtige Zeit für einen Bummel durch die schönste Gartenanlage an der Wiener Ringstraße.  16 Fotos auf Facebook – 7. Juni 2020 Mehr Stadtspaziergänge Für Tourismus & Kultur Gemeinsam erreichen wie mehr – unsere Reichweite,  unser Angebot für Partner, das erwarten wir von unseren Partnern, Kontakt …  

Baden und Wasserleitungsweg

Rosarium, Zentrum, Kurpark und Wasserleitungsweg nach Pfaffstätten.  69 Fotos auf Facebook – 6. Juni 2020 Rosarium im Doblhoff-Park Die Rosenblüte Ende Mai und Anfang Juni ist die schönste Zeit für einen Spaziergang im Rosarium. Wer mit dem Auto anreist, parkt am besten in der Parkgarage Römertherme. Durch das Zentrum in den Kurpark Durch das schmale Schlossergässchen zum Rathausplatz und vorbei am Theater in den Kurpark zum Beethoven-Tempel. Beethoven-Wanderweg entlang der Wiener Hochquellenwasserleitung Auf der Höhe des Beethoven-Tempels beginnt der Wasserleitungsweg nach Gumpoldskirchen. Vorbei an Villen geht es zum markierten Weg entlang der ersten Wiener Hochquellenwasserleitung.  Bei Schönwetter können Sie sich hier an einem der Weingarten-Heurigen laben. Unrer Weg führte uns zur Zierfandlerhütte in Pfaffstätten und auf dem Anmarschweg zurück in den Kurpark Baden. Anreise   Mehr Theremenregion Wienerwald – die schönsten Ausflugsziele Für Tourismus & Kultur Gemeinsam erreichen wie mehr –  unsere Reichweite,  unser Angebot für Partner, das erwarten wir von unseren Partnern, Kontakt …  

Rupert Steiner Aussenansicht

ALBERTINA MODERN ab 27. Mai 2020

Wiens neues Museum für moderne Kunst Die ALBERTINA MODERN – als zweiter Standort der ALBERTINA – eröffnet am 27. Mai 2020. Mit über 60.000 Werken von 5.000 Künstlerinnen und Künstlern wird sie zu den großen Museen für die Kunst der Gegenwart zählen. Eröffnet wird die ALBERTINA MODERN als jüngste Erweiterung der Bundesmuseenlandschaft mit der Ausstellung The Beginning. Kunst in Wien 1945 bis 1980: die erste Epochenübersicht über die österreichische Kunst in den wichtigen drei Jahrzehnten nach 1945. Ausstellungen, Besuch … Mehr Ausstellungen und Museen Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam erreichen wir mehr – Profitieren Sie unentgeltlich von unserer Reichweite und unserem Know-how.

Kirche Hietzing

Schönbrunn und Alt-Hietzing

Vom Schlosspark Schönbrunn über Alt-Hietzing zum Hietzinger Friedhof. 40 Fotos auf Facebook – 24. Mai 2020 Schlosspark Schönbrunn Gloriette – Neptunbrunnen – Großes Parterre – Najadenbrunnen – Rosarium – Hietzinger Tor. Alt-Hietzing Hietzinger Platzl mit Pfarrkirche Maria Hietzing und Denkmal Kaiser Maximilian von Mexiko – Hietzinger Hauptstraße – Altgasse – Maxingstraße. Hietzinger Friedhof Vom Eingang Maxingstraße zum Eingang Seckendorff-Gudent-Weg (Parkplatz Schloss Schönbrunn). Mehr Stadtspaziergänge Für Tourismus & Kultur Gemeinsam erreichen wie mehr – unsere Reichweite,  unser Angebot für Partner, das erwarten wir von unseren Partnern, Kontakt …