Autor: Angelo

Kuhheide Gießhübl

Öffi-Tour von Gießhübl nach Wien-Rodaun

Im Winter durch den Naturpark Föhrenberge Halbtageswanderung, An/Abreise mit Öffis, 2 Stunden Gehzeit, 150 Höhenmeter,  durchgängig breiter Weg, Varianten möglich, Einkehrmöglichkeiten in Gießhübl, unterwegs und in Perchtoldsdorf. Gegangen am 11. Jänner 2019. 37 Fotos auf Facebook Tracking Bergfex Vom Parkplatz Föhrenberge Gießhübl  (Busse ab Wien-Liesing) … … über die Kuhheide … … auf der Straße oder auf einem markierten Abschneider zur Kugelwiese (Einkehrmöglichkeit).  Weiter auf dem Hauptweg oder über die Kammersteinerhütte ( kurze steile Passagen und ist daher nur mit gutem Schuhwerk und Stöcken zu empfehlen). Vorbei am Gasthof Parapluiberg (Einkehrmöglichkeit) hinunter  … … Perchtoldsdorfer Heide. Von der Heide entweder nach Perchtoldsdorf (Heurige) oder gleich zur Endstelle der Straßenbahnlinie 60 in Wien-Rodaun. An/Abreise Anreise mit dem Bus ab Liesing nach Gießhübl Endstation Föhrenberge. Abreise mit der Straßenbahnlinie 60 ab Wien-Rodaun. Mit dem Auto Parkplatz Kuhheide am Ortsende von Gießhübl. In diesem Fall muss man wieder zurück nach Gießhübl gehen. Ausflüge in den  Wienerwald Wienerwald – alle Ausflugsziele der Tourismusregion Thermenregion – Wienerwald sind einfach mit Öffis (Bahn oder Bus) zu erreichen. Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam bringen wir mehr Besucher auf unsere Webseiten …

Winterreise ©L.E.O.

Die Winterreise im Theater L.E.O.

Liederabend im letzten erfreulichen Operntheater in Wien 3 Die Winterreise ist ein Liederzyklus, bestehend aus 24 Liedern für Singstimme und Klavier, den Franz Schubert im Herbst 1827, ein Jahr vor seinem Tod, komponierte. Wikipedia Die Pianistin Lisa Exenberger und der Tenor Stefan Fleischhacker erweckten den Wanderer  durch Eis und Schnee zum Leben – so dicht haben wir „die Winterreise“ noch nie erlebt. Die Winterreise im Theater L.E.O. 21 Fotos auf Facebook – Premiere 9. Jänner 2019 Eine Wiederaufnahme ist im April 2019 geplant. Szenenausschnitte der Premiere am 9. Jänner  Der Wanderer zwischen den Zuschauern.   Zum Ende der Reise der frenetische Schlussapplaus. Das Theater L.E.O. L.E.O. – Letztes Erfreuliches Operntheater ist ein Verein zur Erforschung und Förderung des musiktheatralischen Ausdrucks. Theater L.E.O. – Spielplan, Karten, Ensemble Rusalka – die nächste Opernaufführung,  Premiere am 21. Februar Theater und Konzerte in Wien Theater und Konzerte – unsere Empfehlungen, Links zu den wichtigsten Wiener Theatern, Opernhäusern und Konzerthäusern Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam bringen wir mehr Besucher auf unsere Webseiten und in unsere Social-Media-Kanäle ! Gemeinsam erreichen wir mehr – unsere Reichweite, unser Know-how, …

Haus der Geschichte

Haus der Geschichte

Pünktlich zum 100. Geburtstag der Republik hat das Haus der Geschichte in der Neuen Hofburg seine Pforten geöffnet. Das Haus der Geschichte befindet sich in der geschichtsträchtigen Neuen Burg – Karten beim Container am zentralen Eingang zur Neuen Burg direkt unter dem „Hitler-Balkon“. Das Haus der Geschichte war lange Zeit politisch umstritten und wurde schlussendlich als Schmalspurlösung mit stark begrenzten finanziellen und räumlichen Resourcen umgesetzt. Das zentrale Thema der Ausstellung ist die Auseinandersetzung mit dem NS-Regime – siehe Schautafel. Öffnungszeiten,  Infos 23 Fotos auf Facebook – Besuch am 2. Dezember 2018 63 Fotos auf Facebook – Besuch am 8. Jänner 2019 Ausrufung der Republik am 12. November 1918 vor dem Parlament Jahrhunderte gehörte die Habsburger-Monarchie zu den mächtigsten Staaten Europas. Das Desaster des Ersten Weltkriegs und das Selbstbestimmungsrecht der Völker proklamiert vom Präsidenten der USA Woodrow Wilson und den siegreichen Alliierten bedeuteten ihr Ende. Der Rest war Österreich. In 2 großformatigen Kurzfilmen ist man bei der Geburt der Republik Österreich live dabei. 1918 – 1938: von der Ausrufung der Republik bis zum Einmarsch der Hitler-Truppen …

Joseph Haydn (c) Wien Museum

Haydnhaus in Gumpendorf, Wien 6

Joseph Haydn (1732 – 1809) war ein österreichischer Musiker zur Zeit der Wiener Klassik. Seine Laufbahn als einer der berühmtesten  Komponisten seiner Zeit führt ihn vom Schloss der Grafen Esterhazy in Eisenstadt (damals Ungarn) über London nach Wien – Gumpendorf, wo er die letzten 12 Jahre seines Lebens verbrachte.  wikipedia – Lebenslauf Joseph Haydn Musikergedenkstätte des Wien Museums in Wien 6 Joseph Haydn (1732-1809) verbrachte seine letzten zwölf Jahre in Gumpendorf in der Nähe des Linienwalls (heute Mariahilfer Gürtel). Das Haus kann als Außenstelle des Wien Museums besichtigt werden. Wien Museum Haydnhaus – Öffnungszeiten, Infos … 61 Fotos auf Facebook Haydn in Gumpendorf Haydns berühmteste Werke  entstanden in Gumpendorf. Haydns meistgespieltes Werk ist sicher die Kaiserhmymne – heute noch als deutsche Bundeshymne bei Fußballübertragungen zu hören. Wiener Vorstadt um 1800. Die Schautafeln vermitteln einen Eindruck über einen gutbürgerlichen Haushalt um 1800.  Der teure Papagei. Der Hausgarten. Der Brahms – Gedenkraum Johannes Brahms war sorgsam um das Andenken seines großen Vorbilds bemüht. Ihm ist ein eigener Gedenkraum im Haydnhaus gewidmet. Mehr Wiener Museen Museen und Ausstellungen Für Tourismusbetriebe und …

Tagesausflüge

Auf in den Schnee

Schneeschuhtouren in den Wiener Hausbergen und im Ötscherland Angelos Schneeschuhtouren – Rax, Semmering, Schneeberg, Wechsel, Ötscher, Annaberg Langlaufen am Hochwechsel Schneesicheres Langlaufen in einer guten Autostunde von Wien Wechsel-Panoramaloipe – Angelos Touren Langlaufen in Gutenbrunn (Waldviertel) 120 km von Wien erlebt man in Gutenbrunn nordisches Langlauffeeling. Schneesicherheit durch eine Scheekanone. Langlaufen in Gutenbrunn – Angelos Touren Mehr Schneetouren Schneeschuhtouren und Langlaufloipen– Angelos Touren Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam bringen wir mehr Besucher auf unsere Webseiten und in unsere Social-Media-Kanäle ! Gemeinsam erreichen wir mehr – unsere Reichweite, unser Know-how, Netzwerk Toursimus & Kultur, Kontakt…

Tosca in der Krypta der Peterskirche, Wien 1

Tosca in der Krypta der Peterskirche

Die „Tosca“ muss man hautnah erlebt haben Das geht nirgends besser, als in der Krypta der Peterskirche am Wiener Graben. Hier zeigt sich „Tosca“ als spannender, fesselnder Opern-Krimi. Die Künstler spielen das komplette Werk ohne Abstand direkt vor und zwischen ihrem Publikum. Mit exquisiter, originaler Klavierbegleitung erklingt „Tosca“ so, wie Giacomo Puccini selbst sein Werk seinen besten Freunden zuerst präsentierte.  Tosca in der Krypta – Kritiken, Handlung, Termine, Karten Oper in der Krypta – Spielplan, Karten … Szenenfotos von der Premiere am 20. Oktober 2018     Theater und Konzerte in Wien Theater und Konzerte – unsere Empfehlungen, Links zu den wichtigsten Wiener Theatern, Opernhäusern und Konzerthäusern Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam bringen wir mehr Besucher auf unsere Webseiten und in unsere Social-Media-Kanäle ! Gemeinsam erreichen wir mehr – unsere Reichweite, unser Know-how, Netzwerk Tourismus & Kultur, Kontakt…

Neujahrskonzert am Riesenradplatz

Neujahr im Wiener Prater

Neujahr im Prater – auch im Winter hat der Prater Saison.  Punsch und Live-Acts heizen beim Wintermarkt am Riesenradplatz von 17.11.2018 bis 06.01.2019 kräftig ein. Wintermarkt 2019 – das Programm Neujahrskonzert am Riesenradplatz Am Riesenradplatz wird das Neujahrskonzert live übertragen. Für Spätaufsteher gibt es um 14:00 die Wiederholung. Praterbummel Das Areal vom Wiener Prater und vom Wurstelprater ist rund um die Uhr (0-24 Uhr) und rund ums Jahr (Januar bis Dezember) geöffnet und Frei zugänglich.  Es ist kein Eintritt zu bezahlen.  Die einzelnen Attraktionen öffnen jeweils unterschiedlich. Je nach Wetterlage Wochentag und Genre haben die einzelnen Attraktionen von etwa 10:00 Vormittags bis 1:00 Früh geöffnet. Bei unserem Bummel am Neujahrstag war fast Vollbetrieb.  41 Fotos auf Facebook   Ausgehen Ausgehen – Vergnügungsparks, Märkte, Essen und Trinken, Kino … Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam bringen wir mehr Besucher auf unsere Webseiten und in unsere Social-Media-Kanäle ! Gemeinsam erreichen wir mehr – unsere Reichweite, unser Know-how, Partnermodell Toursimus & Kultur, Kontakt…

Der Weg ins Freie im Leopoldmuseum

Ausstellungen und Museen

Die interessantesten laufenden Ausstellungen in den Wiener Museen.  Aktuelle Ausstellungen Leopold Museum Virtueller Rundgang Wege ins Freie – 33 Fotos auf Facebook Wege ins Freie: von Waldmüller bis Schindler – bis 28. April  Akademiegalerie im Theatermuseum Bosch & Kantor – bis 20. Jänner in der Akademiegalerie im Theatermuseum 20 Fotos auf Facebook – unser Besuch am 30. Dezember Die Zeitenwende 1918 Aufbruch ins Ungewisse – Österreich seit 1918 – Haus der Geschichte in der Neuen Burg Haus der Geschichte –  Die Geschichte Österreichs seit 1918 im Zeitraffer Wien – Prag ab 1918 – Online in der Österreichischen Mediathek Die erkämpfte Republik – bis 3. Februar 2019 im Wien Museum am Karlsplatz Theatermuseum Ödön von Horváth und das Theater – bis 11. Februar 2019 Technisches Museum Stadtverbindung Wien – Bratislava Die wichtigsten Museen Museen – Kunsthistorisches Museum (KHM), Weltmuseum in der Neuen Hofburg, Albertina, Kaiserliche Schatzkammer, Wien Museum, Belvedere Museum, Technisches Museum, Naturhistorisches Museum, Museumsquartier (MQW), Secession, Theatermuseum Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam bringen wir mehr Besucher auf unsere Websites und in unsere Social-Media-Kanäle! Gemeinsam erreichen wir mehr – unser …

Wurstelprater

Ausgehen

Ausgehen in Wien – Vergnügungsparks, Märkte, Essen und Trinken, Kino Vergnügungsparks Wiener Prater  – Biergärten, Naherholungsgebiet und Vergnügungspark Böhmischer Prater – Vergnügungspark am Laaerberg in Wien-Favoriten Märkte Naschmarkt –  der größte innerstädtische Markt mit einem reichhaltigen Gastronomie-Angebot Brunnenmarkt und Yppenmarkt – der größte Detailmarkt Wiens in Wien-Ottakring Essen und Trinken Restaurants, Cafes, Bars und Kneipen in Wien   –  Tripadvisor Wiener Wein – zum Heurigen in die Wiener Weinbauorte Ottakringer Brauerei – Wiener Traditionsbrauerei und Event-Location Kino Kinoprogramm Wien – Falter Metro Kinokulturhaus – Wien 1 Filmmuseum – Wien 1 Filmcasino – Wien 5 Stadtkino – Wien 1 Admiralkino – Wien 7 Breitenseer Lichtspiele – Wien 14 Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam bringen wir mehr Besucher auf unseren Webseiten und in unsere Social-Media-Kanäle ! Gemeinsam erreichen wir mehr – unsere Reichweite, unser Know-how, Netzwerk Toursimus & Kultur, Kontakt…

Majolikahäuser Wienzeile

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Wien:  Schlösser, Parks, Tiergärten, Kirchen, auf den Spuren von Otto Wagner, St. Marxer Friedhof, Strudlhofstiege … Schlösser, Parks und Tiergärten Schlössser, Parks und Tiergärten – Schönbrunn, Belvedere, Stadtpark, Burggarten, Volksgarten, Augarten, Botanischer Garten der Uni Wien, Haus des Meeres, Kurpark Oberlaa, Donaupark, Lainzer Tiergarten …  Auf den Spuren von Otto Wagner Kein Architekt hat Wien so geprägt wie Otto Wagner. Die Stadtbahnstrecken mit ihren charakteristischen Stationen, Brücken und Stadtbahnbögen werden heute von der U4, der U6 und der Vorortelinie genutzt.  Auf den Spuren von Otto Wagner – Wienzeilenhäuser bei der U4 Kettenbrücke, Kirche am Steinhof, Villa Wagner (Ernst Fuchs Museum), Stadtbahn Hofpavillon Hietzing und Pavillon Karlsplatz, Vorortelinie … St. Marxer Friedhof Der Sankt Marxer Friedhof im 3. Wiener Gemeindebezirsteht wurde der 1874 geschlossen und steht heute unter Denkmalschutz Die bekannteste Grabstätte ist jene des Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart. Die Stadt Wien führt den Sankt Marxer Friedhof als öffentlich zugängliche Parkanlage. Zu erreichen mit der Straßenbahn 18 ab Hauptbahnhof (Station Wildgangsplatz) oder mit dem Bus 74 A ab Wien Mitte (Station St. Marx/Leberstraße). St. Marxer …