Alle Artikel in: Freizeit in Wien

WUK

Geh-Cafe: Schattige Oasen rund ums AKH

Bei geführten Spaziergängen lernt man Grätzl in ganz Wien kennen. Die Touren dauern in etwa eine Stunde. Anschließend gibt es bei Kaffee und Snacks viel Raum für gute Gespräche. Geh-Cafe – Spaziergang, Kalender … Treffpunkt im WUK auf der Währinger Straße WUK – Geschichte WUK – Programm, Spenden … Über den Arne-Carlson-Park ins AKH WUK in der Währinger Straße – Severingasse –   Arne-Carlson-Park – AKH – Viktor-Frankl-Park. 22 Fotos auf Facebook – 3. Juli 2019 wikipedia AKH Das AKH ist das Universitätsklinikum der Stadt Wien. Es ist eines der größten Krankenhäuser Europas und das größte Krankenhaus Österreichs und Sitz der Medizinischen Universität Wien. wikipedia Medizinische Universität Wien. Die beiden markanten Bettentürme aus den 80-ern (eröffnet: 1994). Ausklang im Viktor-Frankl-Park Viktor-Frankl-Park Mehr Stadtspaziergänge Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam erreichen wir mehr – Profitieren Sie unentgeltlich von unserer Reichweite und unserem Know-how    

Sportclub-Platz

Am Sportclub-Platz

Der Wiener Sportclub ist Legende. 1958 schickten Hof & Co. im Europacup der Landesmeister Juventus mit 7 : 0 nach Hause.  Heute spielt der Verein in der dritthöchsten Spielklasse und  hat nach wie vor eine treue Anhängerschaft. Am Sportclub-Platz in Dornbach erlebt man Fußball ohne den üblichen Fan-Radau in einer familiären Atmosphäre. Am 29. Juni 2019 spielte der Sportclub gegen den schottischen Meister Celtic Glasgow. Wir waren mit 4.000 begeisterten Zuschauern dabei. Wiener Sportclub –  News, Teams, Termine 29 Fotos auf Facebook – 29. Juni 2019 Vor dem Spiel ist ein Besuch beim Brandstetter ein Muß Das echte Wiener Vorstadt-Beisl hat sich nicht nur seine alte Einrichtung, sondern auch seinen Charme bewahrt. Die Speisekarte und die Bierauswahl kann sich sehen lassen ! Auf der legendären  Friedhofstribüne sind die Hardcore-Fans versammelt. Das Spiel kann beginnen. Das Spiel ist aus. Der Wiener Sportclub hat nach einer überraschenden 1 : 0 Führung 2 : 1 verloren – keine Schande gegen den regierenden schottischen Fußballmeister. Mit Öffis nach Hause. Mehr Ausgehen in  Wien Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam erreichen …

Papyrus-Museum

In vino veritas. Wein im alten Ägypten

Bis 12. Jänner im Papyrusmuseum am Heldenplatz Die Österreichische Nationalbibliothek archiviert hunderte Objekte, die sowohl die vielfältigen Aspekte des antiken Weinbaus und Weingenusses, als auch die kulturellen und gesellschaftlichen Veränderungen zeigen, die sich in der Weinkultur widerspiegeln. Die bemerkenswertesten Exponate zeigt sie in der Sonderausstellung des Papyrusmuseums: „In vino veritas. Wein im alten Ägypten“. Pacht- und Kaufverträge gewähren einen Einblick in den Alltag von Winzern und Weinhändlern, Quittungen dokumentieren die Bedeutung für die Verpflegung von Soldaten. Nicht zuletzt belegen Briefe und farbenprächtige Zierstücke an Textilien die zentrale Rolle des Getränks im täglichen Leben und in der Religion. Öffnungszeiten, Führungen, Preise  …  Aktuell in den Wiener Museen Museen und Ausstellungen Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam erreichen wir mehr – Profitieren Sie unentgeltlich von unserer Reichweite und unserem Know-how  

Plakat Monatsmarkt

Vom Lainzer Tor durch den Lainzer Tiergarten

Der Lainzer Tiergarten ist ein ideales Naherholungsgebiet.  Es gibt jede Menge Tourenmöglichkeiten – vom kurzen Spaziergang bis zur Tageswanderung. Die kinderwagentauglichen Wege sind gut beschildert, für Essen und Trinken ist gesorgt, Radfahrer und Hunde müssen draussen bleiben.  Das Lainzer Tor und das Nikolaitor sind einfach mit Öffis zu erreichen. Öffnungszeiten beachten ! Öffnungszeiten, Tore, Anfahrt  … Sommer im Lainzer Tiergarten Der Tiergarten ist ab 8:00 geöffnet – die richtige Zeit für einen sommerlichen Morgenspaziergang ! Route: Lainzer Tor – St. Veiter Tor – Wiener Blick – Rohrhaus (Einkehrmöglichkeit) – Hubertuswarte (höchster Punkt im Tiergarten) – Hirschgstemm (Einkehrmöglichkeit) – Lainzer Tor. Tourenbeschreibung auf Bergfex – Karte, Höhendiagramm … Reine Gehzeit ca. 2 1/2 Stunden, Einkehrmöglichkeiten im Hirschgstemm und im Rohrhaus. 17 Fotos auf Facebook – 25. Juni 2019. Wiener Blick. Rohrhaus. Hubertuswarte. Abstieg von der Hubertuswarte. Hubertuswarte. Goldener Herbst im Lainzer Tiergarten Tourenbeschreibung auf Bergfex – Karte, Höhendiagramm … Reine Gehzeit ca. 3 1/2 Stunden, Einkehrmöglichkeiten im Hirschgstemm und im Rohrhaus. Gegangen am 12. Oktober 2018. Vom Lainzer Tor zum Gütenbachtor Eingang Lainzer Tor, öffentliches WC, großer Parkplatz …

Blick vom Großen Parterre zur Gloriette

Schlosspark Schönbrunn

Morgenspaziergang in Schönbrunn Der Schlosspark Schönbrunn ist eines der beliebtesten Erholungsgebiete in Wien und beherbergt beeindruckende Brunnen, Statuen und Denkmäler. Er ist das ganze Jahr für Besucher zugänglich und täglich ab 6:30 geöffnet. Touristen sind um diese Zeit noch keine unterwegs – die richtige Zeit für Spaziergänger und Fotografen. Übersichtsplan, Öffnungszeiten … Unsere Tour: Maria Theriesia Tor – Neptunbrunnen – Großes Parterre – Ehrenhof – Kammergarten – Rosarium – Japanischer Garten – Botanischer Garten – Gloriette – Maria Theresia Tor.  29 Fotos auf Facebook – 14. Juni 2019 Neptunbrunnen. Blick vom Großen Parterre zur Gloriette. Der Raub der Helena. Kammergarten. Ehrenhof. Finstere Alle. Rosarium. Postwiese. Japanischer Garten. Palmenhaus. Gloriette. Anreise Am besten mit der U4 (Station Schönbrunn oder Hietzing Zoo)   Mehr Stadtspaziergänge Stadtspaziergänge Für Tourismus & Kultur Gemeinsam erreichen wie mehr – Profitieren Sie von unserer Reichweite und unserem Know-how

Clematis

Blumengärten Hirschstetten

Auf einer Fläche von 60.000 Quadratmetern geben unterschiedliche Themengärten, der Zoo Hirschstetten, ein historischer Bauernhof oder das Palmenhaus einen Einblick in die vielfältige Blumen- und Pflanzenwelt unserer Erde. Besucherinfos 74 Fotos auf Facebook Themengärten Die einzelnen Themengärten bilden zusammen nicht nur einen abwechslungsreichen Park zum Entspannen, sondern liefern zugleich Gestaltungsideen für den eigenen Garten. Kulinarisch verwöhnt werden die Besucherinnen und Besucher im „Schutzhaus am Seerosenteich“ und an den Wochenenden auch im Stadel am Bauernhof. Führungen, Übersichtsplan … 12. Festival der Nationen am 9. Juni 2019 Volles Programm für große und kleine Gäste mit Musik, Tanz, Kunsthandwerk und Street Food aus aller Welt. Impressionen Anreise Am besten mit der S-Bahn von Meidling oder vom Hauptbahnhof Mehr Stadtspaziergänge Stadtspaziergänge Für Tourismus & Kultur Gemeinsam erreichen wie mehr – Profitieren Sie von unserer Reichweite und unserem Know-how  

KUNST HAUS WIEN

KUNST HAUS WIEN. Museum Hundertwasser

Schon von weitem fällt das KUNST HAUS WIEN durch seine innovative und künstlerische Gestaltung auf. Es ist das einzige von Friedensreich Hundertwasser gestaltete Gebäude in Wien, das an 365 Tagen im Jahr für BesucherInnen geöffnet ist.  Das Museum Hundertwasser, von Hundertwasser gegründet und KUNST HAUS WIEN benannt, zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Mit hochkarätigen internationalen Ausstellungen zeitgenössischer Kunst mit Fokus auf das Medium Fotografie hat es sich als Fixpunkt innerhalb der Wiener Kulturszene etabliert. Ausstellungen, Öffnungszeiten …. wikipedia Fassade Innenhof. KUNST HAUS Cafe. Aufgang Ausstellungsräume. Architekturdetail. WC. Fenster Eingangsbereich. Fassade Untere Weißgerberstraße. Anreise   Aktuell in den Wiener Museen Museen und Ausstellungen Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter Gemeinsam erreichen wir mehr – unsere Reichweite, unser Know-how, Netzwerk Toursimus & Kultur, Kontakt…

Strandbar Herrmann

Vom Volksgarten zum Donaukanal

U3 Volkstheater – Volksgarten – Freyung – Tiefer Graben – Donaukanal. Ca. 4 km. 23 Fotos auf Facebook – 3. Juni 2019. Rosenzeit im Volksgarten Über die Freyung und den Tiefen Graben zum Donaukanal Über die Bankgasse zur Freyung und auf dem Tiefen Graben zum Donaukanal. Donaukanal Der Donaukanal ist im Sommer zur hippen Ausgehmeile mutiert. U4 Stationen: Schwedenplatz, Schottenring und Roßauer Lände. Schiffstation bei der U4 Schwedenplatz. Schwanenfamilie beim Badeschiff. Strandbar Herrmann bei der Urania. Bei der Franzensbrücke ist die Ausgehmeile zu Ende. Mehr Stadtspaziergänge Stadtspaziergänge Für Tourismus & Kultur Gemeinsam erreichen wie mehr – Profitieren Sie von unserer Reichweite und unserem Know-how

(c) Arik Brauer

Arik Bauer 90

Zum 90. Geburtstag widmet das Jüdische Museum dem Universalkünstler Arik Brauer  eine umfangreiche Ausstellung. Alle meine Künste – bis 20. Oktober im JMW in der Dorotheergasse wikipedia – Leben und Werk Seit dem Jahr 2000 unterhält Prof. Arik Brauer eine Privatsammlung im Untergeschoß seiner Wiener Villa im Cottageviertel. Auf rund 200²m werden seine bedeutendsten Ölgemälde aus den letzten Jahrzehnten, sowie seine aktuellsten Keramikskulpturen präsentiert. Ein Querschnitt aus seinem Lebenswerk, dem Phantastischen Realismus. Durch die Ausstellung führt die älteste Tochter Arik Brauers, die Sängerin Timna Brauer. Sie und ihre Tocher Jasmin Brauer bringen den Gästen nicht nur die fantastische Welt ihres Vaters, resp. Großvaters näher, sondern erzählen auch aus der Sicht der Tochter und Enkelin über den berühmten Maler und Künstler. Und sie erklären die Themen, die der Künstler Arik Brauer in seinen Werken behandelt: Emanzipation, Umwelt, das Alte Testament, die Verfolgung der Juden und die Kriege die der Künstler er- und überlebt hat. Termine und Tickets Blick in die Schausamlung. Ausgewählte Bildausschnitte und Skulpturen Aktuell in den Wiener Museen Museen und Ausstellungen Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter …

Modell Lunar Lander C Technisches Museum Wien_v2

50 Jahre Mondlandung und Österreich im All

High Moon – bis 30. September im TMW Öffnungzeiten, Veranstaltungen … Im Juli 1969 betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. Damals galt die Mondlandung als „größtes Abenteuer der Menschheit“. Zum 50. Jahrestag lässt das Technische Museum Wien die technische Großtat in einem Setting wiederaufleben und zeigt seine Großmodelle des Apollo-Programms. Anhand des Lunar Landers, der Apollo-Kommandokapsel, des Mondanzugs und des originalen Mondgesteins, welches die Astronauten der Apollo 11 bei ihrer Mission zur Erde mitbrachten, wird der Wettlauf zum Mond und das Abenteuer der Mondlandung für die MuseumsbesucherInnen anschaulich dargestellt. Der Themenkomplex „Frauen und NASA“ sowie ein Ausblick auf die Pläne zum Bau einer internationalen Mondstation runden die Schau ab. Österreich im All – bis 1. September im HdGÖ  Auch Österreich wurde von der Faszination Weltraum erfasst. Mitten im Kalten Krieg positionierte es sich als neutraler Vermittler zwischen den Blöcken, auch in Fragen der friedlichen Nutzung und Erforschung des Weltraums. Das Jahr 1991 geriet zum Höhepunkt für Österreichs Engagement im Weltall: Die Reise des ersten Österreichers, Franz Viehböck – der den Beinamen „Austronaut“ erhielt …