Alle Artikel in: Angelo unterwegs

Weißenkirchen

Weißenkirchen in der Wachau

Weißenkirchen – das Herz der Wachau 42 Fotos auf Facebook – 10. April 2021 Kügerlwand Auf dem Welterbesteig von der Kirche zu einem der schönsten Aussichtspunkte in der Wachau mit Blick zu den Winzerorten Joching, Weißenkirchen, Rossatz und Rührsdorf.. Vorderseiber Hier liegt uns Weißenkirchen zu Füssen.   Über die Burg zur Donau Die Burg ist keine Burg im bekannten Sinn, sondern eine Häuseransammlung, die burgähnlich angelegt wurde und mit einer Mauer umgeben war.  Auf dem Weg zum Parkplatz bei der Donau sollte man beim Raffelsberger Hof, einem ehemaligen Schiffsmeisterhaus aus dem 16. Jahrhundert vorbeischauen. Mehr Wachau und Kamptal Wachau und Kamptal Für Tourismus & Kultur Gemeinsam erreichen wie mehr – Profitieren Sie von unserer Reichweite und unserem Know-how

Kahlenbergerdorf mit Donau

Von Heiligenstadt nach Klosterneuburg

Von der U4 Heiligenstadt durch den Karl-Marx-Hof nach Nussdorf (Straßenbahn S-Bahn), weiter über den Nussberg ins Kahlenbergerdorf (Bus), Nasenweg auf den Leopoldsberg (Bus), Abstieg auf dem Kollersteig nach Klosterneuburg (S-Bahn, Bus). Gehzeit ca. 3 3/4 Stunden, Einkehrmöglichkeiten an der Strecke, Anreise mit der S-Bahn oder U4 nach Heiligenstadt, Rückreise mit der S-Bahn vom Bahnhof Klosterburg-Kierling. Detaillierte Tourenbeschreibung mit Sehenswürdigkeiten im Buch Pilger für einen Tag von Christina Rademacher Tracking Bergfex – Route, Höhenprofil ,,, 79 Fotos auf Facebook – 28. März 2021 Karl-Marx-Hof Der Karl-Marx-Hof ist eine Ikone des Wiener Wohnbauprogramms der Zwischenkriegszeit und mit 1050 Metern Länge der längste zusammenhängende Wohnbau der Welt. Unser Weg führt  durch den Gemeindebau zur Greinergasse in Nussdorf. Von Nussdorf über den Nussberg ins Kahlenbergerdorf Nussdorf mit seinem historischen Ortskern gehört zu den bekanntesten Weinbaugebieten Wiens. Unser Weg führt auf dem Nussberg hoch über der Donau durch Weingärten (Einkehrmöglichkeiten an Wochenenden in der schönen Jahreszeit) bis zur Abzweigung des Kahlenberger Weinrundwanderwegs beim Heurigen Sirbu. Wieninger am Nussberg – die Buschenschank mit dem schönsten Ausblick auf Wien Vom Kahlenbergerdorf auf …

Thermalbad Vöslau

Bad Vöslau

Bad Vöslau liegt am Abhang des Wienerwaldes rund 35 km südlich von Wien. Durch die Bruchlinie an der Thermenlinie gibt es hier einige Thermalquellen. 1904 wurde Vöslau zum Kurort ernannt. Das heute bestehende Thermalbad wurde 1926 eröffnet. wikipedia 27 Fotos auf Facebook – 7. März 2021 Unterwegs in Bad Vöslau Vom Kurpark in den Wienerwald Schutzhaus und Kängurufarm Harzberg Harzberg & Vöslauerhütte – 3 1/2 Stunden Anreise Mit dem Auto zum Thermalbad Vöslau oder öffentlich mit der S-Bahn nach Bad Vöslau (1 km Fußweg zum Thermalbad). Für Tourismus & Kultur Gemeinsam erreichen wie mehr –  unsere Reichweite,  unser Angebot für Partner, das erwarten wir von unseren Partnern, Kontakt …

Karner St. Othmar

Von Mödling nach Maria Enzersdorf

Von der Babenbergerstadt Mödling durch den Föhrenwald in den Wallfahrtsort Maria Enzersdorf. Gehzeit ca. 2 1/2 Stunden, Einkehrmöglichkeiten an der Strecke, Anreise mit der S-Bahn nach Mödling, Rückreise mit der S-Bahn vom Bahnhof Brunn-Maria Enzersdorf. Detaillierte Tourenbeschreibung im Buch Pilger für einen Tag von Christina Rademacher Mödling – wikipedia Maria Enzersdorf – wikipedia 49 Fotos auf Facebook – 1. Februar 2021 Mödling Vom Bahnhof entlang des Mödlingbaches bis zur Wehrgasse, von hier nach rechts in die Hauptstraße zum Museum und über Freiheitsplatz und Schrannenplatz zur Kirche St. Othmar mit dem romanischen Karner. Auf dem Kreuzweg zum Wanderweg nach Maria Enzersdorf. Maria Enzersdorf Vom Wanderweg durch die Waldgasse hinunter zur Johannesgasse (Straße in die Hinterbrühl). Hier befindet sich ein Votivbild des Wallfahrerweges nach Mariazell. Den Umweg über das Klarissenkloster, wie im Buch beschrieben kann man sich sparen – das Kloster gibt es nicht mehr. Am einfachsten ist es, auf der Johannesgasse bis zur Hauptstraße zu gehen. Hier rechts bis zur Abzweigung links in die Grenzgasse und durch den Romantikerfriedhof zum weithin sichtbaren  Missionshaus St. Gabriel. Am …

Karmelitermarkt

Vom Naschmarkt zum Karmelitermarkt

U4 Kettenbrückengase – Naschmarkt – Secession – Staatsoper – Peterskirche – Judengasse – Morzinplatz – Salztorbrücke – Karmelitermarkt – U2 Taborstraße oder U4 Schottenring. 42 Fotos auf Facebook– 2. Jänner 2001 Mehr Stadtspaziergänge Wiener Märkte Für Tourismus & Kultur Gemeinsam erreichen wie mehr – Profitieren Sie von unserer Reichweite und unserem Know-how.  

Tigerpark

Vom Dr Karl Renner-Ring zur U6 Thaliastraße

Wiener Lichtblicke bis 10. Jänner Beginnend mit dem 10. Dezember 2020, dem Internationalen Tag der Menschenrechte, transformieren künstlerische Lichtinterventionen zehn Wiener Stadträume bis zum 10. Januar 2021. Über die Feiertage und den Jahreswechsel hinaus schaffen sie eine Möglichkeit, allen Einschränkungen zum Trotz, Körper und Geist zu bewegen.  Lichtinterventionen für alle in der Menschenrechtsstadt Wien Vom Museumsquartier zum Ballhausplatz – die ersten 5 Stationen vom  Platz der Menschenrechte bis zum Denkmal der Verfolgten der NS-Militärjustiz, 5,4 km. Vom Dr. Karl Renner-Ring über Grete Rehorpark, Weghuberpark,  Augustinplatz,  Tigerpark und Ceija-Stojka-Platz zur U6 Tahliastraße 19 Fotos auf Facebook – 21. Dezember 2020 Grete Rehorpark Weghuberpark Augustinplatz Tigerpark Ceija-Stojka-Platz Route     Mehr Stadtspaziergänge Stadtspaziergänge Für Tourismus & Kultur Gemeinsam erreichen wie mehr – Profitieren Sie von unserer Reichweite und unserem Know-how.

Heldenplatz

Vom Museumsquartier zum Ballhausplatz

Wiener Lichtblicke bis 10. Jänner Beginnend mit dem 10. Dezember 2020, dem Internationalen Tag der Menschenrechte, transformieren künstlerische Lichtinterventionen zehn Wiener Stadträume bis zum 10. Januar 2021. Über die Feiertage und den Jahreswechsel hinaus schaffen sie eine Möglichkeit, allen Einschränkungen zum Trotz, Körper und Geist zu bewegen.  Lichtinterventionen für alle in der Menschenrechtsstadt Wien Die ersten 5 Stationen vom  Platz der Menschenrechte bis zum Denkmal der Verfolgten der NS-Militärjustiz. 46 Fotos auf Facebook – 14. Dezember 2020 Weiter vom Grete Rehorpark zum Ceija-Stojka-Platz – 21. Dezember 2020 Museumsquartier – Platz der Menschenrechte Vom Museumsquartier (U2 Museumsquartier, Ringstraßenbahnen) über die Secession zur Kunsthalle am Karlsplatz. Kunsthalle Karlsplatz – Rosa Mayreder Park Von der Kunsthalle über Karlsplatz, Schwarzenbergplatz und Heumarkt zur Meierei Stadtpark (Eingang Reisnerstraße). Meierei Stadtpark Von der Meierei über den Wienfluss zum Ring, weiter über die Weihburggasse zum Stephansplatz. Stephansplatz Vom Stephansplatz über den Hof, die Freyung und den Minoritenplatz zum Ballhausplatz. Ballhausplatz – Denkmal der Verfolgten der NS-Militärjustiz Vom Ballhausplatz über den Heldenplatz zu den Ringstraßenbahnen oder zur U3 Volkstheater. Route Mehr Stadtspaziergänge Stadtspaziergänge …

Rathaus

Corona-Advent 2020

Durch Corona ist die Welt eine andere geworden. Statt dem geschäftigen Treiben und den Weihnachtsmärkten ist Ruhe eingekehrt. Die richtige Zeit für beschauliche Spaziergänge. Vom Liechtenstein nach Mödling Durch den Landschaftspark zum Stadtbummel in Mödling. Parkplatz Liechtenstein – Burg Liechtenstein – St. Othmar – Fußgängerzone – Mödlinger Kobenzl – Parkplatz. 37 Fotos auf Facebook – 23. Dezember 2020. Schlosspark Schönbrunn Maria Theresia Tor – Gloriette – Neptunbrunnen – Palmenhaus  –  Botanischer Garten – Meiereitor. 8 Fotos auf Facebook – 5. Dezember 2020. Rathaushauspark Ein stimmungsvoller Rathauspark mit Krippenschau lässt den Christkindlmarkt vergessen. Und am 24. Dezember eröffnet der Eistraum.21 Fotos auf Facebook –  2. Dezember 2020 Baden bei Wien Winterliche Parks und Vorweihnachtsstimmung in der Kurstadt.Parkhaus Römertherme – Doblhoffpark – Rümertherme – Kurpark – Hauptplatz – Parkhaus Römertherme. 35 Fotos auf Facebook – 27. November 2020. Vom Westbahnhof zum Rathaus In der Rush hour kaum Menschen  in der Mariahilfer Straße, gespenstische Ruhe am Spittelberg und ein stimmungsvoller Rathauspark mit Krippenschau. Westbahnhof – Mariahilfer Straße – Stiftgasse – Spittelberg – Volkstheater – Rathausplatz. 24 Fotos auf …