Freizeit in Wien, Museen und Ausstellungen, Sehenswürdigkeiten

Waschsalon im Karl-Marx-Hof

Der Karl-Marx-Hof  im 19. Bezirk, Döbling gilt als Ikone des ROTEN WIEN. Über einen Ehrenhof und mächtige Torbögen (16 m) betritt man diese Stadt in der Stadt. Nur 23 % des über 150.000 Quadratmeter großen und 1.000 Meter langen Areals wurden für die Bauwerke benötigt, der Rest wird als Spiel- und Gartenfläche genutzt. Der Bau enthält zahlreiche Gemeinschaftseinrichtungen wie Wäschereien, Bäder, Kindergärten, eine Bibliothek (heute ein Senioren-Treffpunkt), Arztpraxen und Geschäftslokale.
Quelle: wikipedia
38 Fotos auf Facebook

Karl-Marx-Hof
Karl-Marx-Hof
Karl-Marx-Hof
Karl-Marx-Hof

Das ROTE WIEN im  Waschsalon Karl-Marx-Hof

Waschsalon
Das „Neue Wien“ der 1920er und frühen 1930er Jahre war ein einzigartiges gesellschaftspolitisches Experiment, das sämtliche Lebensbereiche der Menschen umfasste – von der Sozial- und Gesundheitspolitik über das Bildungswesen bis zum sozialen Wohnbau. Die Dauerausstellung DAS ROTE WIEN im Waschsalon vermittelt eine umfassende Gesamtschau der Utopie der Zwischenkriegszeit.

Sonderausstellungen bis 26. Jänner 2020

HELDENPLATZ ’29. DAS ROTE WIEN ZWISCHEN FEIER UND FASCHISMUS

Die Eröffnung des Jugendtreffens am Heldenplatz geriet zu einer gewaltigen Manifestation gegen Krieg und Faschismus. Nur elf Jahre nach Beendigung des „Großen Krieges“ vermittelten die Jugendlichen ein Bild des Aufbruchs und der Hoffnung – inmitten einer zusehends bedrohlicher werdenden Gegenwart.
HELDENPLATZ ’29. DAS ROTE WIEN ZWISCHEN FEIER UND FASCHISMUS – Besucherinfos

Internationales sozialistisches Jugendtreffen 1929
Internationales sozialistisches Jugendtreffen 1929
Internationales sozialistisches Jugendtreffen 1929
Internationales sozialistisches Jugendtreffen 1929
Internationales sozialistisches Jugendtreffen 1929
Internationales sozialistisches Jugendtreffen 1929
Internationales sozialistisches Jugendtreffen 1929

OTTO FELIX KANITZ. VOM KINDERFREUND ZUM ORGANISATOR DES JUGENDTREFFENS

Ergänzend zu „Heldenplatz ’29“ zeigt der Waschsalon in Kooperation mit Prof. Heinz Weiss eine Ausstellung über den Organisator des Jugendtreffens, Otto Felix Kanitz.
OTTO FELIX KANITZ. VOM KINDERFREUND ZUM ORGANISATOR DES JUGENDTREFFENS – Besucherinfos

Otto Felix Kanitz
Otto Felix Kanitz

Aktuell in den Wiener Museen

Museen und Ausstellungen
DAS ROTE WIEN  –  im Wien Museum (MUSA)

Für Tourismusbetriebe und Kulturveranstalter

Gemeinsam erreichen wir mehr – Profitieren Sie unentgeltlich von unserer Reichweite und unserem Know-how