Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wanderungen

Gütenbachtal

Maurer Wald und Dorotheerwald

Wandern im Wienerwald Vom Maurer Berg ist man in wenigen Minuten im Wienerwald. Vom kurzen Spaziergang bis zur Tageswanderung stehen alle Möglichkeiten offen. Unsere Dreistunden-Tour führte uns vom Maurer Berg (Parkplatz am oberen Ende der Anton-Krieger-Gasse oder Bus 60 A Station Lindauergasse) über die Himmelswiese ins Gütenbachtal. Weiter hinauf zur Eichwiese und durch den Dorotheerwald Richtung Laab im Walde bis zur Querung der 2. Wiener Hochquell-Wasserleitung. Auf dieser hinab ins Gütenbachtal und entlang der Tiergartenmauer hinauf über das Gasthaus Schießstätte zurück zum Maurer Berg. 33 Fotos auf Facebook – 7. Mai 2019 Himmelswiese. Bärlauchblüte. Gütenbachtal. Eichwiese. Dorotheerwald, 2. Wiener Hochquell-Wasserleitung. zurück im Gütenbachtal. Gütenbach. Tiergartenmauer. Vom Planetarium am Georgenberg sind es nur noch einge hundert Meter bis zum Parkplatz am Maurer Berg. Anreise Mit dem Auto zum Parkplatz am oberen Ende der Anton-Krieger-Gasse. Öffentlich mit dem Bus 60 A (von der U6 Alterlaa oder der S-Bahn Liesing). Mehr Wanderungen Wien Wanderungen Wien Für Tourismus & Kultur Gemeinsam erreichen wie mehr – Profitieren Sie von unserer Reichweite und unserem Know-how

Liesing

Vom Maurer Berg über die Liesing nach Alterlaa

Busstation Lindauergasse – Maurer Berg – Himmelswiese – Kalksburg – entlang der Liesing über Liesing (S-Bahn) nach Alterlaa (U6). 73 Fotos auf Facebook – 9. April 2016 Reine Gehzeit ca. 2 1/2 Stunden, Einkehrmöglichkeiten unterwegs, die Tour kann beliebig verkürzt werden – Ausstiegsmöglichkeiten mit Öffi-Rückfahrt am besten in Kalksburg (Bus) oder Liesing (S-Bahn, Bus). Tracking Bergfex – Höhenprofil … Gegangen am 9. April 2019. Mit dem Bus 60 A von der S-Bahn Liesing oder der U6 Alterlaa zur Station Lindauergasse. Auf der Anton-Krieger-Gasse hinauf zum Maurer Berg. Lohnender Abstecher von der Kalksburger Straße am Waldrand links zur Himmelswiese. Der Weg zur Himmelswiese ist nicht markiert, aber leicht zu finden. Ein Steig führt am  Bergrücken hinauf zur Wiese. Blick nach Perchtoldsdorf. Die Himmelswiese ist ein Blumenparadies. Im Frühling blühen die Adonisröschen. Auf einem schmalen Steig hinab nach … … Kalksburg. Vom Jesuitenkolleg Kalksburg führt der Weg entlang der Liesing Richtung Alterlaa (Radweg, rundumadum-Markierung). Bildstock an der Liesing. Renaturierte Liesing bei Rodaun. Aquädukt der 1. Wiener Hochquellenleitung. Der Radweg führt vom Bahnhof Liesing weiter entlang der Liesing …

Bärlauch

Frühling im Lainzer Tiergarten

Der Lainzer Tiergarten ist ein letztes Stück urtümlicher Wienerwald und leicht mit Öffis zu erreichen. Vom Spaziergang bis zur Tageswanderung ist alles möglich. Radfahren und die Mitnahme von Hunden ist verboten. Lainzer Tiergarten – Öffnungszeiten 46 Fotos auf Facebook Vom Lainzer Tor über den Wienerblick und das Rohrhaus zur Hermesvilla Vom Lainzertor Richtung Rohrhaus bis zum Wegweiser „Nikolaitor Wienerblick „, hinauf zum Wienerblick. Zurück über das Rohrhaus (Einkehrmöglichkeit) und die Hermesvilla zum Lainzer Tor. Tracking Bergfex – Höhenprofil …. Reine Gehzeit  ca. 1 1/2 Stunden. Gegangen am  19. März 2019.   Tenno-Kogo-Stein Bärlauchzeit. Hermesvilla – Sisis Traumschloss im Wienerwald. Anreise Busse von der Straßenbahn 60 Station Hermesstraße zum Lainzertor oder mit dem Bus 56 A zum St. Hubertus Platz (Gehweg 10 Minuten).   Mehr Wanderungen Wien Wanderungen Wien Für Tourismus & Kultur Gemeinsam erreichen wie mehr – Profitieren Sie von unserer Reichweite und unserem Know-how

Kuhschelle

Von der Perchtoldsdorfer Heide zur Wiener Hütte

Frühlingsboten im Wienerwald Rodaun – Perchtoldsdorfer Heide – Parapluiberg – Kammersteiner Hütte – Kaltenleutgeben – Wiener Hütte – Mizzi Langer Wand – Rodaun Gehzeit 3 1/2 Stunden, ca 12 km, ca. 500 Höhenmeter – das Tracking leider fehlerhaft. Der Weg ist durchgängig gut markiert und beschildert – für den Weg von der Straßenbahn zur Perchtoldsdorfer Heide und von der Bergkirche zur Straßenbahn ist Ortskenntnis hilfreich. Einkehrmöglichkeiten: Föhrenberge und Wiener Hütte. 68 Fotos auf Facebook Gegangen am 1. März 2019. Von der Endstation der Straßenbahn Linie 60 in Rodaun hinauf zur … … Perchtoldsdorfer Heide (Hinweisschilder „Heide“, Wegweiser „Wiener Wallfahrerweg“). Auf dem Trockenrasen der Heide gedeihen seltene Pflanzen wie die Kuhschelle – der erste Frühlingsbote. Von der Heide auf dem Wallfahrerweg hinauf zum Parapluiberg mit einem schönen Blick auf Wien. Am Mariazellerweg weiter auf der Hochstraße.  Kurzer Abstecher zur Josefswarte neben der Kammersteinerhütte am Hinteren Föhrenberg – mit 575 m der höchste Berg unserer Tour. Abstieg von der Hochstraße nach Kaltenleutgeben. Wenn man wie wir die Variante über die Kammersteinerhütte wählt, muss man auf der Hochstraße ein …

Hermesvilla

Von Mauer in den Lainzer Tiergarten

Route: Maurer Berg – Pappelteich – Gütenbachtor – Hermesvilla – Lainzer Tor – Wittgensteinstraße – Schule der Ursulinen – Heudörfelgasse – Maurer Hauptplatz. Gehzeit ca. 3 Stunden, Einkehrmöglichkeiten am Ende der Tour bei den Heurigen in Wien-Mauer, Orientierung im Lainzer Tiergarten einfach. Gegangen am 24. Februar 2019. Tracking Bergfex 66 Fotos auf Facebook  Maurer Wald Mit dem Bus 60 A von der U6 Alterlaa oder der S-Bahn Liesing zur Station Lindauergasse am Maurer Berg.- Auf der Anton-Krieger-Gasse hinauf zum Georgenberg und über den Pappelteich … … durch den Maurer Wald … … hinab ins Gütenbachtal. Lainzer Tiergarten Beim Gütenbachtor betreten wir den Lainzer Tiergarten. Ein letztes Stück urtümlicher Wienerwald und ein Paradies für Wanderer  – das ist der Lainzer Tiergarten. Übersichtstafeln und Wegweiser erleichtern die Orientierung.  Achtung: Radfahrer und Hunde haben im Lainzer Tiergarten nichts verloren ! Mitten im ehemals kaiserlichen Jagdgebiet Lainzer Tiergarten befindet sich das „Schloss der Träume“ von Kaiserin Elisabeth (Sisi). Auf dem Naturlehrpfad zum Lainzer Tor. Zurück nach Mauer Vorbei am Lainzer Teich … … geht es in einer Villengegend entlang …

Volkspark Laaerberg

Von Oberlaa über Laaer Berg und Wienerberg nach Meidling

Durch die Erholungslandschaft am südlichen Stadtrand Wiens Am Laaer Berg und am Wienerberg wurden im 19. Jahrhundert die Ziegel für das rasch wachsende Wien abgebaut. 2 1/2 Stunden Gehzeit, Einkehrmöglichkeiten unterwegs. Gegangen am 14. Oktober 2018 Tracking Bergfex – Karte, Höhenprofil, Beschreibung … 23 Fotos auf Facebook Durch den Kurpark Oberlaa Die öffentliche Parkanlage erstreckt sich am Südosthang des Laaer Bergs auf einer Fläche von rund 860.000 m² von der Therme Wien in Oberlaa bis zur Filmteichstraße am Laaer Berg. U1 Station Oberlaa bei der Therme Wien. Übersichtsplan Kurpark Oberlaa. Über Laaer Berg und Boschberg Der Weg führt uns auf der Markierung des rundumadum-Wanderwegs durch den Volkspark Laaerberg über die Südostangente zur Neilreichgasse.  20 Fotos auf Facebook Querung der Laaer Bergstraße. Beim Volkspark Laaerberg stoßen wir auf die Markierung des rundumadum-Wanderwegs. Südost-Tangente aus der Vogelperspektive. Am Boschberg. rundumdum-Markierung im Siedlungsgebiet. Über den Wienerberg nach Meidling Der Weg führt uns durch das naturnahe Erholungsgebiet, vorbei an der Wienerberg-City und durch den Friedhof Meidling zum Bahnhof Meidling (S-Bahn, U6). 33 Fotos auf Facebook Übersichtplan Erholungsgebiet Wienerberg. Beim Wienerberg-Teich. …

Kurpark Oberlaa

Vom Zentralfriedhof über den Böhmischen Prater nach Oberlaa

Durch den Zentralfriedhof auf den Laaer Berg in den Böhmischen Prater, durch den Kurpark Oberlaa zur U1 Oberlaa. Reine Gehzeit ca. 3 Stunden, Einkehrmöglichkeiten im Böhmischen Prater und im Kurpark Oberlaa. Gegangen am 4. Oktober 2018. Tourenbeschreibung auf Bergfex – kann bei Verwendung der Bergfex-App in die Karte eingezeichnet werden. Durch den Zentralfriedhof Mit der Straßenbahn 6 oder 71 zum 2. Tor des Zentralfriedhofs. Vorbei an den Ehrengräbern und der Luegerkirche zum Tor 11 bei der S-Bahn-Station Zentralfriedhof.    2. Tor Zentralfriedhof. Kurkonditorei  beim Eingang zum Zentralfriedhof. Vor uns die Luegerkirche. Ehrengräber Vor der Luegerkirche befinden sich die Ehrengräber von Persönlichkeiten aus Kunst und Politik.  Ehrengrab Johann Strauß Sohn. Ehrengrab Hedy Lamarr (Filmschauspielerin und Wissenschaftlerin) Ehrengrab Udo Jürgens. Ehrengrab Dr. Helmut Zilk. Ehrengrab Dr. Bruno Kreisky. Bundespräsidentengruft vor der Luegerkirche. Ehrengräber Zentralfriedhof  –  46 Fotos auf Facebook Friedhofskirche zum heiligen Karl Borromäus – Luegerkirche Die Luegerkirche bildet den Mittelpunkt der Gesamtanlage des Zentralfriedhofs. Sie  wurde nach einem Plan von Max Hegele 1908-1910 erbaut (Grundsteinlegung am 11. Mai 1908, Einweihung am 11. Juni 1911).  Der bedeutende Jugenstilbau ist der Otto-Wagner-Kirche …

Luckerte Wand am Semmering

Wanderungen

Wandern in  Wien, im Wienerwald, in den Wiener Alpen, in der Wachau und im Kamptal. Die Anreise hält sich mit maximal einer guten Stunde in Grenzen und viele Wanderziele sind auch einfach mit Öffis zu erreichen. Wandern in und um Wien Wandern im Stadtgebiet und in der unmittelbaren Umgebung (ca. 50 km im Umkreis). Die schönsten Touren im Umkreis von Wien – bis ca. 50 km Wandern in den Wiener Alpen Das alpines Wanderparadies Wiener Alpen ist nur 100 km von Wien entfernt  und mit Öffis gut erschlossen. Die schönsten Touren in den Wiener Hausbergen Wandern in der Wachau und im Kamptal Wandern in der Wachau oder im Kamptal und danach zum Heurigen.  Durch die Wachaubusse und die Kamptalbahn sind Streckenwanderungen einfach möglich. Die schönsten Touren in der Wachau und im Kamptal Radtouren Eine Reihe von Radwegen führt in das Wiener Umland. Wer weiter hinaus will, findet bei Radreiseveranstaltern passende Touren. Radtouren – an der Donau, an der Liesing, entlang des Wiener Neustädter Kanals in die Thermenregion, nach Bratislava und entlang des ehemaligen „Eisernen Vorhangs“ …